Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Smokeria SMTP GmbH, Saalgasse 8, 65183 Wiesbaden, Tel.: +49 (0) 611 – 4476 1717, E-Mail: datenschutz@smokeria.de

1. Erhebung uns Speicherung personenbezogener Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Beim Aufrufen unserer Website werden automatisch durch Ihren zum Einsatz kommenden Browser Informationen an den Server unserer Website gesendet. Folgende Informationen werden temporär in einem Server-Logfile gespeichert.

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum & Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von welcher Sie auf die Seite gelangten
  • verwendeter Browser und ggf. der Name Ihres Access-Providers

Die Daten werden ausschließlich zum Zweck eines störungsfreien Betriebs verarbeitet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Bei Nachrichten oder Anfragen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltem Formular in Kontakt zu treten. Die erforderlichen Daten sind auf dem Kontaktformular ersichtlich und werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. Lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Personenbezogene Daten werden erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese bei Bestellungen oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung und/oder Registrierung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse der Verantwortlichen erfolgen.

2. Datenweitergabe

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

 Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  •  die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  •  für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  •  dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt.

3.Cookies

Um den Besuch auf unserer Seite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und gespeichert werden. Session-Cookies dienen z.B. der Warenkorbfunktion und werden nach dem schließen des Browser gelöscht. Persistente Cookies werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert, um zu ermöglichen Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Cookies gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen, jedoch wird keine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Shops besucht wurden und welche Produkte angesehen wurden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden und im Einzelfall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

4.Google Analytics

Die Verwendung von Google Analytics wird auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.

Google hat sich verpflichtet, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert (anonymizeIp). Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie auf den folgenden Link klicken, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken):[Google Analytics deaktivieren]

5.Verwendung von Social Media Plugins

Wir setzen auf unserer Website Social Plugins sozialer Netzwerke wie Facebook und Instagram ein auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Einbindung der Plugins durch uns erfolgt lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten. Erst nach dem Anklicken des Plugins werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram erhalten durch die Einbildung der Plugins die Information das Sie unsere Website aufgerufen haben, auch wenn Sie kein Account besitzen oder gerade ausgeloggt sind. Diese Information wird auf dem Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und gespeichert.
Sind Sie mit Ihrem Account eingeloggt kann diese Information zu Werbungs- und Marktforschungszwecken genutzt werden.

Den Umfang der Datenerhebung, die Verarbeitung uns Nutzung der Daten durch Facebook sowie die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und Datenrichtlinien von Facebook. ( https://www.facebook.com/about/privacy/ )

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram:

( https://help.instagram.com/155833707900388/ )

6.Rechte des Betroffenen von der Datenverarbeitung

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie verschiedene Rechte über die wir Sie nachstehend informieren.

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO; Sie haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • Berichtigungsrecht gemäß Art. 16 DSGVO; Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Löschung gemäß Art. 17 DSGVO; Sie haben das Recht die Löschung von bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO; Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO; Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Widerruf erteilter Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO; Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO; Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Wenn sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

7.Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Für Ihre Bestellung und den Kundenlogin werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt übertragen. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten ist nicht möglich.

Zur optimalen Sicherung Ihrer persönlichen Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder entsprechend der technologischen Entwicklung verbessern.

Außerdem gewähren wir nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeit zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig und sorgfältig gesichert.

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und kann jederzeit abgerufen und ausgedruckt werden. Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Smokeria SMTP GmbH
Saalgasse 8
65183 Wiesbaden
E-Mail: datenschutz@smokeria.de